Ist es möglich, Heizgeräte zurückzugeben?

Fred Blome

"Seit dem Start dieses Blogs habe ich hart daran gearbeitet, diesen Blog ein wenig zu vervollständigen: Eine neue Version (1.0) ist verfügbar, mit einer Liste der Heizkörper, Tipps zum Kauf von Heizkörpern und wie Sie mich kontaktieren können, wenn Sie Interesse am Kauf einer Heizung für Ihr Haus haben. Dabei ist es aller Voraussicht nach stärker als Purmo Flachheizkörper.

"Es ist nicht möglich, es gibt nur wenige Heizungen auf dem Markt, es ist schwierig und sehr teuer, Heizungen zurückzugeben", der Grund, warum ich Ihnen gesagt habe, dass es einige Probleme mit der Rückgabe von Heizungen gibt, dass es eine harte Arbeit und teuer ist, die Heizungen zurückzukaufen, die Sie bereits besitzen, aber das ist nicht alles, es gibt auch einige besondere Bedingungen, die gelten: Sie müssen wissen, dass es sehr schwierig ist, die Heizungen zurückzugeben, wenn der Besitzer der Heizungen sie verkauft oder sie zu einem guten Preis verkauft.

"Es ist nicht möglich! Heizungen haben eine unterschiedliche Temperatur und man kann nicht die gleichen Heizungen in zwei verschiedenen Räumen unterbringen." Was ist also die tatsächliche Temperatur der Heizungen? Ich weiß, dass es nicht einfach ist, diese Frage zu beantworten, aber ich glaube nicht, dass es wichtig ist. Was ist beim Kauf von Heizgeräte wichtig? ... Ich kann mir nichts anderes vorstellen, was ich fürchten würde, eine Heizung in einem Raum länger als 3 Monate ohne sie zu lagern.

"Nein, es ist nicht möglich, nicht, dass ich wüsste, es ist einfach zu gefährlich." Als ich ein Kind war, kaufte und verkaufte ich Heizungen für den Lebensunterhalt. Sehen Sie ebenfalls den Heizgeräte Test Testbericht an. Ich wusste, dass es einen Markt für Heizungen gibt, und ich versuchte immer, Heizungen zu bekommen... Am Ende des Tages musste ich sie immer noch verkaufen, und manchmal machte ich einen ziemlich guten Gewinn... Ich versuchte auch, meine Arbeit zu verkaufen, um im Sommer Geld zu verdienen, aber ich bekam nicht wirklich eine echte Arbeit.

"Nicht sicher, es sei denn, es ist eine wirklich schlechte", deshalb möchte ich die Erfahrung mit all den Neuen und auch mit den Leuten teilen, die schon lange im Forum sind, und ich werde klarstellen, dass dieser Artikel nur eine "Spitze des Eisbergs" ist, ich weiß, dass es wirklich schwer ist, alle Heizkörper zu einem Original zurückzukehren, aber es ist wichtig zu beachten, dass man eine Garantie bekommen kann, wenn man eine wirklich schlechte, fehlerhafte hat.